Marthaweg 41, 04668 Grimma OT Schkortitz

0162-3049849 tsv-mtl@gmx.de

Aktuelles zum Tierheim-Neubau

Spendenstand April 2021

21 Apr 2021

Projekt 1: Zimmer und Auslaufpaten, 67 von 200 Patenschaften vergeben!Spendenstand April 2021 Tierheimneubau 30153,21€ von 100.000€ Wir danken der Ariane...

Spendenstand

33,5%

67 von 200 Patenschaften

30153,21 € 

30153,21 € von 100.000 €

Stand: 15.04.2021

Post von Ehemaligen

Liebes Tierheimteam,

wir wollten uns mal wieder melden und über die Fortschritte von Claudia, unserer Podencodame, berichten. Inzwischen hat sie im Dorf zwei Hundekumpels gefunden, welche auf den Videos zu sehen sind. Ihr kleiner Freund ist Buddy und der größere ist Oskar. Sie spielt mit ihnen inzwischen fast täglich. Beim Spiel mit den Hunden wirkt Claudia inzwischen wie ausgewechselt und es zeigt sich, wie viel Lebensfreude in ihr steckt. Beim Spielen gibt sie sehr gerne auch mal Vollgas. Auch bei den alleinigen Spaziergängen ohne ihre Freude kann Claudia inzwischen richtig Tempo vorweisen und rennt voller Tatendrang über den Acker. Dabei ist sie jederzeit abrufbar, sodass mit ihr auch ein entspannter Spaziergang ohne Leine möglich ist.

Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung. Anfangs zeigte sich Claudia sehr unsicher in nahezu allen Situationen.
Ihre Unsicherheit hat sie bisher immer noch nicht vollständig abgelegt. So verhält sie sich im Haus teilweise zurückhaltend und beobachtet einige Situationen lieber mit etwas Sicherheitsabstand. Claudia zeigt sich in keiner Situation aggressiv, sodass ihre Unsicherheit kein wirkliches Problem darstellt. Sie bekommt einfach die Zeit, die sie braucht. Insgesamt ist sie schon deutlich aufgeschlossener geworden.

Wir senden viele Grüße nach Schkortitz

Familie Krebs

PS: Da die beiden Videos zusammen die maximale Größe des möglichen E-Mail-Anhangs übersteigen, senden wir das Video von Claudia und Oskar in einer weiteren Mail.

Liebes Team vom Tierschutzverein Muldenthal,

wir möchten uns nochmals rechtherzlich bei Ihnen für die super Vermittlung bedanken und ein kurzes Update zu unserem neuen kleinen Vierbeiner geben. :)
Am 28.12.2019 haben wir "Luke" (so heißt der kleine Racker jetzt) aus ihrem Tierschutzverein/ Tierheim bekommen.
Als wir in das Katzenzimmer durften und alle bis auf ihm die Flucht ergriffen haben, wussten wir, dass wir nicht ohne Luke gehen würden. Wir waren und sind von Tag zu Tag schockverliebt und möchten ihn nicht mehr missen.
Der Kleine hat sich richtig toll entwickelt und eingelebt.
Anfangs war er wirklich sehr zurückhaltend und hat sich eigentlich die meiste Zeit unter der dunklen sicheren Couch aufgehalten und versteckt.
Mit viel Geduld, jede Menge Liebe 💕und Zuneigung und natürlich Leckerchen hat er seine Scheu nach und nach abgelegt und genießt mittlerweile die Zeit mit uns.
Er will die ganze Zeit nur eins -Kuscheln! und schnurtt sich dabei die Seele aus dem Leib ♡
Sobald er hört, dass wir nach Hause kommen
,steht er an der Tür, mauzt und schnurrt vor Freude :) Er schläft nachts mit bei uns und weicht uns kaum noch von der Seite.
Seine 2. Impfung hat er auch super weggesteckt.
Wir sind unglaublich dankbar und freuen uns riesig, dass Luke nun fester Bestandteil unserer kleinen Family ist :) wir möchten ihn nicht mehr missen und freuen uns auf viele viele Jahre weiterer schöner Momente mit uns und unseren Vierbeinern 😊

Vielen Dank für alles, tolles Team und vor Allem super Öffnungszeiten für Arbeitende :)

Liebe Grüße aus Dresden

Cindy Rauschenbach, Philipp Pfennig
+ vierbeinige Family ♡

Hallo liebes Tierheim ich euer Magnus wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020 wie ihr seht habe ich in dem letzten Jahr viele Freunde gefunden und sehr viele Abenteuer erlebt ich danke euch dass ihr mich aufgenommen habt und mich so gut vermittelt habt in meiner Familie fühle ich mich sehr wohl nur leider vergesse ich manchmal nur für die Ohren eigentlich da sind ich wünsche euch viel Glück für das Jahr 2020 und hoffe dass ihr viele meiner Artgenossen glücklich vermitteln könnt

Hallo,

grüße aus Schwarzenberg von Nala (Diana)

Familie Glomb/Reuter

Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen

Wir freuen uns über Geld- und Sachspenden und natürlich über helfende Hände.

Wie kann ich helfen?

Jetzt Pate werden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Patenschaft, ob für Projekte, ein Vermittlungs- oder Pflegestellentier. Wir freuen uns sehr über eine Patenschaft!

Ich möchte Pate sein!

Adresse

Tierheim Schkortitz
Marthaweg 41
04668 Grimma / OT Schkortitz

Öffnungszeiten

Täglich von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
auch an Wochenenden und Feiertagen

Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Teilneubau, wir brauchen Ihre Hilfe!