TSV-Muldental e.V.

Basti ist nach Eintreffen der Tassounterlagen im Februar 2017 nun endgültig im schönen Muldental vermittelt worden!
.....................................................................................................................

Update Juli 2016:

Und noch ein trauriger Fall in 2016- Bastis neues Herrchen verstarb nach kurzem gemeinsamen Glück.
Ein großer Tierfreund, nachdem unser eigensinniger Lennox bei ihm ein Zuhause fand, kam nach einem Jahr unsere Hexe, damals schon 13 Jahre alt, aber ein fitter Oldie, dazu.
Beide hatten viele umsorgte Jahre im neuen Zuhause, Hexe erreichte ein stattliches Alter, bis er sie gehen lassen musste. Keine Frage, das Basti umgehend umziehen durfte, als er nachfragte, wir freuten uns riesig.
Nun hoffen wir, das der Abschied friedlich war und wünschen den Hinterbleibenen die Kraft, alles verarbeiten zu können.

Basti ist natürlich sofort wieder bei uns eingezogen und ist erneut auf der Suche!

.......................................................................................................................................

Basti konnte dank Tierisch, Tierisch und als Nachfolger unserer ehemaligen Schützlinge Lennox und Senta im Mai 2016 engültig ins neue Zuhause vermittelt werden!

.......................................................................................................................................

Mein Name ist Basti.
Ich bin männlich, kastriert, gechipt und circa 2008 geboren.
Ich warte seit Februar 2016 auf ein neues Zuhause.
Ich bin circa 65 cm groß.

Das sagen meine Betreuer über mich:

Basti wurde bei uns abgegeben, weil die Vorbesitzerin auf Grund Ihres Alters und Bastis Bewegungsdrang mit den Jahren überfordert war. Sie erkundigt sich regelmäßig nach ihm und vermisst Basti sehr.

Basti ist anfänglich etwas unsicher, taut jedoch schnell auf und fasst Vertrauen. Spaziergänge in jeder Form liebt Basti, dabei ist er zwar nicht so gut leinenführig zu Beginn, geht aber brav an Artgenossen vorbei. Ob er gänzlich mit Rüden verträglich ist, können wir nicht genau sagen, das müsste getestet werden. Hündinnen mag er und laut Aussage der Vorbesitzerin war sein bevorzugter Kollege für Streifzüge ebenfalls ein Rüde.
Wir vermuten, diese startete er gern an einem undichten Zaun, hier zeigt er sich nicht als Ausbrecher. Sicher fehlte es trotz großer Hundeliebe auch an Auslastung, den zum alten Eisen zählt Basti noch lange nicht.
Basti ist ein idealer Anfängerhund, er bringt schon einiges an Erziehung mit, würde aber auch Freude an einem Neubesitzer mit weiteren Übungsambitionen haben.

Basti kann als Einzelhund vermittelt werden, gern in eine Familie, eine Vermittlung als Zweithund wäre ebenso schön. Ein Haus mit angrenzendem, sicher eingezäunten Grundstück wär ideal, ist aber nicht Bedingung. Bei uns ist Basti stubenrein, so das einer reinen Wohnungshaltung nichts im Wege steht. Auch das Alleinbleiben meistert Basti aus unserer Sicht bravourös.

Wer gibt dem Schmusteddy die Gelegenheit zum Kuscheln und Kennelernen, Basti und Vorbesitzerin würde es sicher freuen, wenn er wieder seine eigene Familie zum Liebhaben findet....

Die Beschreibungen sind Eindrücke und Aufnahmen des Tieres in unserem Tierheim und unserer Pflegestellen.
Jedes Tier kann sich im neuen Zuhause anders entwickeln.

Kontakt:
TSV Muldental e.V.
Tierheim Schkortitz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0162-3049849

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.

{gallery}/stories/stories/rueden/1026_basti{/gallery}