Europäisch Kurzhaar

Mein Name ist Lucy.
Ich bin weiblich, kastriert und circa 2018 geboren.
Ich warte seit März 2021 auf ein neues Zuhause.

Das sagen meine Betreuer über mich:

Lucy ist eine Abgabekatze, da ihre Halter mit ihrem eigenständigen Charakter überfordert waren.Sie hatten Lucy von irgenwoher übernommen, ihre Geschichte ist unbekannt.

Sie ist kein Kind von Traurigkeit und weiß ihre Krallen einzusetzen, wenn ihr was nicht passt. Sie benötigt zwingend den Freiraum, selbt zu entscheiden, ob sie Streicheleinheiten möchte oder nicht. Genügend Individualdistanz muss man Lucy, besonders in der Eingewöhnungsphase, unbedingt zugestehen. Daher wird für Lucy auch ein Haushalt ohne Kinder gesucht. Gern mit der Möglichkeit zu späterem Freigang, um Lucy auch andereitig auszulasten.

Bestimmt kann Lucy dann auch Streicheleinheiten genießen und Vertrauen aufbauen. Wir denken, das sie schon einige Besitzerwechsel hinter sich hat und deswegen so viel Mißtrauen in ihr steckt. Erfahrene Katzenhalter schaffen es bestimmt, Lucys hübsches Köpfchen diese Vergangenheit vergessen zu lassen.

Wer möchte mit Geduld und Erfahrung in eine schöne Zukunft mit Lucy starten?